Tragbare 3D-Scanner: HandySCAN 3D

Die handgeführten Scanner HandySCAN 3D™ der neuen Generation wurden für die Anforderungen von Fachleuten in der Produktentwicklung und für Engineering-Experten optimiert, die effektive und zuverlässige 3D-Messungen physischer Objekte benötigen.

Die für Messtechnik geeigneten Scanner von Creaform, unser Aushängeschild, wurden unter Beibehaltung ihrer Hauptvorteile komplett überarbeitet. Bei der gleichen einfachen Bedienungsweise sind sie jetzt noch flexibler und liefern noch schneller genaue, hochauflösende 3D-Scans. Vor allem ihre Tragbarkeit hat bisher ungeahnte Möglichkeiten eröffnet und einen ganz neuen Trend im 3D-Scanning eingeleitet.

Genauigkeit und Tragbarkeit: Die neuen HandySCAN 3D Laserscanner

HandySCAN 300

HandySCAN 300

Sie suchen ein hocheffizientes Verfahren für das Reverse Engineering und/oder Design? Dann ist der HandySCAN 300 als zuverlässiges Werkzeug die richtige Wahl für Sie.

HandySCAN 700

HandySCAN 700

Der HandySCAN 700 überzeugt durch höhere Genauigkeit, Schnelligkeit und Auflösung. Dies ist der vielseitigste 3D-Scanner für Prüfungen und anspruchsvolles Reverse Engineering.

Neue Funktionen

  • 25 Mal schneller als die vorherige Generation
  • 40 % präziser
  • Verbesserte Ergonomie:
    • 50 % kleiner
    • 35 % weniger Gewicht
    • Größere Bewegungsfreiheit
    • Multifunktionstasten für eine einfachere Bedienung der Software

TRUaccuracy: Präzise Messungen für den Betrieb unter realen Einsatzbedingungen

  • Für Messtechnik geeignete Messungen: Genauigkeit von bis zu 0,030 mm, Auflösung von bis zu 0,050 mm, hohe Wiederholungsgenauigkeit und standardkonforme Zertifizierung.
  • Genauigkeit unter realen Bedingungen: Unabhängig von Umgebungsbedingungen, Objektvorbereitung oder Benutzer.
  • Kein starres Setup erforderlich: Optische Reflektoren erstellen ein Referenzsystem per „Zielerfassung“ des Objekts, sodass der Benutzer es während des Scanvorgangs beliebig bewegen kann (dynamische Referenzierung). Auch Änderungen der Umgebung haben keinerlei Einfluss auf die Qualität der Datenerfassung und die Messgenauigkeit.
  • Selbstpositionierend: Der HandySCAN 3D Scanner ist ein Datenerfassungs- und Positionierungssystem in einem. Externe Kontroll- oder Positionierungsgeräte sind daher nicht erforderlich. Mittels Triangulation bestimmt der Scanner seine Position relativ zum gemessenen Teil in Echtzeit.
  • Zuverlässig: Konstante, reproduzierbare Ergebnisse in allen Umgebungen, unter allen Bedingungen.
  • Benutzerkalibrierung nach Bedarf: Der Scanner kann so oft wie nötig kalibriert werden (z. B. täglich oder vor jedem neuen Scanvorgang). Die Kalibrierung dauert nur etwa 2 Minuten und garantiert einen stets optimalen Betrieb.

TRUportability: 3D-Scans, die überall möglich sind

  • Eigenständiges Gerät: Kein externes Positionierungssystem, kein Messarm oder Stativ und keine andere Vorrichtung erforderlich.
  • Mobiles Scanning: Ideal für den Transport zwischen Standorten und den Einsatz intern oder vor Ort.
  • Geringes Gewicht: Weniger als 1 kg.
  • Kompakt: Passt in eine handliche Tragetasche.
  • Einfache Messung an schwer zugänglichen Orten: Dank der geringen Größe und der flexiblen Messdistanz.

Schnelligkeit: In kürzester Zeit vom Objekt zum Design oder zum Prüfungsablauf

  • Der schnellste 3D-Scanner auf dem Markt: 25 Mal schneller als die vorherige Generation.
  • Höchste Messrate unter allen Laserscannern: 480.000 Messungen/s.
  • Automatische Gitterausgabe: Einsatzbereite Dateien bei Abschluss der Erfassung.
  • Schnelle Integration in den Arbeitsablauf: Nutzbare Scandateien können ohne Nachbearbeitung in RE/CAD-Software importiert werden.

TRUsimplicity: Besonders einfacher 3D-Scanvorgang

  • Benutzerfreundlich: Sehr schnell erlernbar, unabhängig von den Vorkenntnissen des Benutzers.
  • Schnelles Setup: Betriebsbereit in weniger als zwei Minuten.
  • Gitter-Direktausgabe: Keine komplizierte Ausrichtung oder Punktwolken-Verarbeitung.
  • Visualisierung in Echtzeit: Auf dem Computerbildschirm wird angezeigt, was Sie gerade tun und was noch fehlt.
  • Vielseitig: Nahezu uneingeschränktes 3D-Scanning, unabhängig von Größe, Komplexität, Material und Farbe des zu messenden Objekts.

VXelements: Die 3D-Softwareplattform von Creaform

Im Lieferumfang der HandySCAN 3D Scanner ist VXelements enthalten, eine vollintegrierte 3D-Softwareplattform, die für sämtliche 3D-Scan- und Messtechnologien von Creaform eingesetzt wird. Diese Software vereint alle wesentlichen Elemente und Werkzeuge in einer benutzerfreundlichen, übersichtlichen Arbeitsumgebung. Die Visualisierung in Echtzeit sorgt für einfaches, müheloses Scannen.

Bei Abschluss der Datenerfassung wird automatisch eine optimierte Scandatei erstellt, die die Prüfung oder den Entwurf von Objekten deutlich beschleunigt.

Softwaremodul VXscan

VXscan dient der Erfassung und Optimierung von 3D-Scandaten. Das Modul bietet nicht nur eine ausgesprochen hohe Leistung für diese spezifische Aufgabe, sondern lässt sich auch so unkompliziert bedienen, dass selbst unerfahrene Benutzer mühelos damit umgehen können.

  • Intuitive Benutzeroberfläche: Durch sein leistungsfähiges, einfaches Verfahren konzentriert VXelements den Scanvorgang auf seine Grundfunktion.
  • Algorithmus zur Oberflächenoptimierung: Macht Mehrschichtscans überflüssig, sodass ohne Nachbearbeitung genauere Gittermodelle erstellt werden können.
  • Gitter-Direktausgabe: Sofort nach Abschluss der Datenerfassung kann ein optimiertes Gitter in sämtliche Standardformate exportiert werden. Dazu sind keine komplizierte Ausrichtung und keine Punktwolken-Verarbeitung erforderlich.
  • Keine Beschränkungen bei der Scanauflösung: Unabhängig von der Größe des gescannten Objekts braucht nur eine beliebige Auflösung eingegeben zu werden. Diese Auflösung lässt sich jederzeit vor oder nach dem Scan ändern.
  • Visualisierung in Echtzeit: Der Benutzer kann die 3D-Oberfläche bereits während des Scanvorgangs sehen.
  • Optimierung der Scan-Ergebnisse: Hole Filling, Smart Decimation, Boundary Filter usw.

VXmodel: Scan-to-CAD-Softwaremodul

VXmodel ist eine Nachbearbeitungssoftware, die in VXelements integriert wird und den nahtlosen Abschluss der 3D-Scandaten zur sofortigen Verwendung in jeder CAD- oder 3D-Druck-Software ermöglicht. VXmodel führt einfach und schnell von 3D-Scans zu CAD oder generativer Fertigung.

Erfahren Sie mehr

VXremote: Softwareanwendung für den Remote-Zugriff

VXremote erhöht Ihre Effizienz an anderen Standorten durch schnellen, einfachen Remote-Zugriff auf VXelements. Aktivierung und Setup sind schnell und einfach, und Sie brauchen keine Hardware und keinen Server zu installieren oder zu warten. Alle Datenerfassungsfunktionen stehen auf Knopfdruck zu Ihrer Verfügung. – Nur mit dem von Creaform zertifizierten robusten Tablet verfügbar!

Kompatible Software

  • 3D Systems (Geomagic® Solutions)
  • InnovMetric Software (PolyWorks)
  • Dassault Systèmes (CATIA V5 und SolidWorks)
  • PTC (Pro/ENGINEER)
  • Siemens (NX und Solid Edge)
  • Autodesk (Inventor, Alias, 3ds Max, Maya, Softimage)

Ist Ihre Software-Plattform hier nicht aufgeführt? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Die HandySCAN 3D-Scanner: Unverzichtbar in allen Phasen des Produktlebenszyklus

Next

Konzept

  • Anforderungen
    und Spezifikationen
    Anforderungen und Spezifikationen
    • Wettbewerbsfähige Produktanalyse
    • Messungen der Produktumgebung oder angrenzender Teile
    • Messung vorhandener Artikel für Ersatzteilbedarf oder kundenspezifische Geräte
  • Konzeptentwurf Konzeptentwurf
    • Messung von Tonmodellen/Reverse Engineering
    • Messung von Modellen und Entwürfen/Reverse Engineering
    • Styling und Ästhetik
  • Konzept-Prototyperstellung Konzept-Prototyperstellung
    • Integration der Prototyp-Änderungen in die CAD-Datei
    • Formstudien, Prototypen für den Machbarkeitsnachweis
    • Ergonomie-Prototypen
Next

Design

  • CAD-Design CAD-Design
    • 3D-Scan-to-CAD
    • Reverse Engineering (zur Ermittlung der Entwurfsabsicht)
    • Verpackungsdesign
  • Prototyperstellung Prototyperstellung
    • Schnelle Prototyperstellung/Fertigung
    • Integration der Prototyp-Änderungen in die CAD-Datei
    • Prototyp-Prüfung
  • Tests,
    Simulation und Analyse
    Tests, Simulation und Analyse
    • Finite-Elemente-Analyse (FEA)
    • Kollisionsanalyse
    • Verformung, Geometrieanalyse
Next

Fertigung

  • Werkzeugdesign Werkzeugdesign
    • Reverse Engineering von Stanz- und Gussformen, Halterungen, Aufspannvorrichtungen und Mustern
    • Aktualisierung der CAD-Datei anhand der Werkzeugmessungen
    • Werkzeugprüfung
  • Montage/Fertigung Montage/Fertigung
    • Virtuelle Montage
    • Programmierung von Werkzeug-/Roboterbewegungen
    • Bewertung von Teilen vor der Bearbeitung
  • Qualitätskontrolle Qualitätskontrolle
    • Erstteilprüfung
    • Teil-in-CAD-Prüfung
    • Prüfung der Lieferantenqualität
Next

Service

  • Begleitmaterial Begleitmaterial
    • Dokumentation des Montagezustands der Teile/Werkzeuge
    • Marketing-Präsentationen, 3D-Schulungssysteme, Profi-Gaming
    • Digitale Archivierung
  • Instandhaltung, Reparatur
    und Überholung
    Instandhaltung, Reparatur und Überholung
    • Verschleißanalyse
    • Kundenspezifische Reparaturen/Änderungen
    • Dokumentation des Montagezustands der Teile/Werkzeuge vor der Wartung
  • Austausch/Recycling Austausch/Recycling
    • Reverse Engineering zur Entwicklung von Ersatz-/Restaurierungsteilen
    • Planung der Demontage komplexer Baugruppen
Next

Andere Anwendungsbereiche

  • Museologie/Denkmalpflege
  • Konservierung und Restaurierung kulturellen Erbes, digitale Archivierung
  • 3D-Scanning für Forschungszwecke, Analysen und Veröffentlichungen
  • Multimedia/Unterhaltung
  • Computergrafik und Spezialeffekte